Team17 präsentiert zur EGX 2016 einen neuen Character-Trailer für das Action-Adventure Yooka-Laylee. Neben In-Game-Szenen und bereits bekannten Figuren hat auch ein ganz besonderer Gast einen Auftritt im Video.

Das Action-Adventure Yooka-Laylee [offizielle Seite] von Playtonic Games ist der spirituelle Nachfolger von Banjo-Kazooie auf dem N64. Zur EGX 2016 veröffentlicht Team17 einen Character-Trailer mit neuen Szenen, in dem, neben dem namensgebenden Duo, viele weitere Bewohner des Spiels vorgestellt werden. Auch ein alter bekannter hat sich in die quietschbunte Welt von Yooka-Laylee verirrt.

Die Rede ist von Shovel Knight, dem Helden aus dem gleichnamigen Jump ‘n‘ Run von Yacht Club Games, welches für Mac, Linux, Windows, die PS3, PS4, Xbox One, 3DS, PS Vita und die Wii U erschien. Der Titel erinnert durch seine Optik an die Klassiker aus der 8-Bit-Ära wie Ducktales, Castlevania III und Zelda II: The Adventure of Link auf dem NES und sorgt mit seinem Humor für viel Leichtigkeit beim Graben und Hüpfen während des Abenteuers.

Blauer Ritter mit Stimme

Nun haben sich Playtonic Games und Yacht Club Games zusammengetan, um den blauen Ritter in das kommende Action-Adventure Yooka-Laylee zu bringen. Sean Velasco vom Shovel-Knight-Entwickler hat dem von Yacht Club Games selbst erstellten 3D-Modell die Stimme verliehen. Geriggt und animiert wurde der Charakter von Playtonic Games. Bei Yacht Club Games ist man sehr begeistert von der Wirkung eines dreidimensionalen Shovel Knights. Wer weiß, ob man ihn nicht auch irgendwann in einem eigenen 3D-Spiel im 64-Bit-Stil zu sehen bekommt.

Yooka-Laylee wurde über Kickstarter finanziert und wird zukünftig von Team17 vertrieben. Nachdem das Release-Datum verschoben wurde, soll der Titel nun 2017 erscheinen. Der Entwickler Playtonic Games wurde von ehemaligen Mitarbeitern von Rare gegründet, welche auch schon an den großen Vorbildern Banjo-Kazooie und Banjo-Tooie mitgewirkt haben. Der Soundtrack zum Spiel wird von keinen geringeren als Grant Kirkhope und David Wise komponiert.

Gefragter Held

Yooka-Laylee ist nicht das erste Spiel, in dem der Shovel Knight einen Gastauftritt hat. Zuvor wurde schon gekannt gegeben, dass er in dem Action-Plattformer Gunvolt 2 als Boss erscheinen wird, wenn der Spieler den Shovel Knight Amiibo während des Spiels einscant. In Hex Heroes, Road Redemption und Indivisible, welche beide auch für Linux erscheinen sollen, wird er sogar als spielbarer Charakter verfügbar sein. Auch in Koji Igarashis Bloddstained: Ritual of the Night wird er einen Gastauftritt haben.

QUELLEYacht Club Games
TEILEN
Dennis
Seit 2004 begeisterter Linux-Anhänger, spiele ich schon viel länger Videospiele. Angefangen hat alles mit einem Amiga 500 und einem Game Boy im Jahr 1990. Ich schlage mich momentan als ausgebildeter Mediengestalter durchs Leben, studiere nebenher Digitale Medien und interessiere mich sehr für IT-Sicherheit. Warum ich noch ein Windows auf meinem Rechner habe, ist mir mittlerweile schon entfallen, da ich es seit Monaten nicht mehr gestartet habe.

2 KOMMENTARE

  1. Cool, Yooka-Laylee habe ich auch mit gefoundet und Shovel Knight habe ich durchgespielt. Überhaupt ist Shovel Knight eins der besten Hüpfspiele am PC mit Controller, meine volle Empfehlung! Damit könnte man sich die Wartezeit auf Yooka-Laylee verkürzen 🙂

  2. Yooka-Laylee habe ich auf über KS unterstützt. Kann es kaum erwarten, bis es endlich erscheint.
    Shovel Knight hatte ich schon vor dem Release im Auge, bisher habe ich es aber immer noch nicht gekauft, weil mir irgendwie die Zeit fehlt. 😉

HINTERLASSE EINE ANTWORT