Gäbe es eine Ankündigungs-Rangliste mit Linux Spielen die bis heute auf sich warten lassen, wäre Two Worlds 2 vermutlich Listenführer. Der Release für das Hauptspiel und Addon ist abermals verschoben worden.

Update 16.6.2017: Die Linux-Version wurde aufgrund technischen Problemen erneut verschoben, hingegen erschien das Standalone-Addon «Call of the Tenebrae» unter Windows gestern wie angekündigt. Wie lange Linuxspieler noch warten müssen, ist unbekannt.


Chronologie der Terminverschiebungen

Das offline Rollenspiel Two Worlds 2 leidet unter nicht eingehaltenen Release Terminen. Letztes Veröffentlichungsdatum hätte der 25. Mai 2017 sein sollen, jetzt ist es aber schon wieder verschoben worden auf den 15. Juni 2017.

Kommt es, kommt es nicht? Die Chronik einer Releasetermin-Odyssee.

Schaut man sich die vielen Ankündigungen in der Vergangenheit an, hat das unendliche Verschieben Schule gemacht. Im Jahr 2013 berichteten wir schon, dass Two Worlds 2 für SteamOS erscheinen soll. Naja, sollte, denn irgendwann wurde gesagt im Januar 2015 werde es nun wirklich so weit sein. Und was ist passiert? Natürlich nichts, verschoben auf unbestimmte Zeit 🙂

Ob es jetzt definitiv am 15. Juni erscheinen wird? Zumindest lässt sich Publisher Topware Interactive „genügend“ Zeit, was als Lob verstanden werden kann: So ein Desaster wie bei Raven’s Cry (Testbericht) möchte man tunlichst vermeiden.

Neuer DLC erscheint als Addon (10$) oder Standalone (15$)

Bei all dem Hick-Hack stellt sich die Frage: Lohnt sich das Warten überhaupt noch? Ich würde sagen ja, durchaus! Denn der neue DLC Call of the Tenebrae verspricht 10 Stunden Spielzeit und ein großes HD-Upgrade für die Grafikengine.

Mit diesem Grafikupgrade durch das Addon soll auch das Hauptspiel für Linux erscheinen.

Den DLC gibt es für Besitzer des Hauptspiels für 10$ bzw. 10€, wer das Hauptspiel nicht besitzt und nicht kaufen möchte darf das Addon aber auch als eigenständiges Spiel kaufen für voraussichtlich 15€.

Was mit dem DLC bzw. Addon alles neu wird, erklärt die offizielle Webseite zu Two Worlds 2 HD: Call of the Tenebrae in anschaulicher Weise.

Über Two Worlds 2: Etwas zwischen Gothic und Oblivion

Two Worlds 2 dürfte ein bisschen mit Gothic oder Oblivion bzw. Skyrim verglichen werden. Während Two Worlds 1 noch extrem viel auf Open World setzte, macht Two Worlds 2 eher das Gegenteil: Weniger freie Welt, mehr kompakte Handlungsstränge und sehr komplexe Charakterentwicklung. Dadurch ist Two Worlds 2 aber keinesfalls ein schlechteres Spiel.

Persönlich habe ich Two Worlds 2 noch nie gespielt, habe aber die Gothic-Spielereihe geliebt (okay, bis auf Gothic 3). Wir sind gespannt darauf und freuen uns auf Two Worlds 2 plus DLC für Linux, wenn es denn endlich erscheint. Auf ein Neues!

7 KOMMENTARE

  1. Naja … ich habe schon vor 1-2 Jahren die TW-Collection gekauft, da kann ich auch noch ein bisschen länger warten xD Aber das Hin- und Her ist schon krass.

    Hat eigentlich jemand mal den TW1-Multiplayermodus kürzlich versucht? Es war meiner Freundin und mir nicht möglich, eine funktionierende Multiplayer-Sitzung aufzubauen …

  2. Ich muss leider passen, auch TW1 habe ich noch nie gespielt.

    Würdest du das empfehlen bevor man TW2 spielt, oder ist TW1 für das Verständnis der Geschichte in TW2 egal?

    • Gute Frage … ich habe es ehrlich gesagt immer nur angespielt und dann doch wieder liegengelassen. Ein Kollege meint aber, man solle TW1 lieber meiden und gleich mit dem zweiten Teil anfangen. Da die Story von TW2 aber an der von TW1 ansetzt, sollte man vorher zumindest mal in irgendeinem Wiki den Plot nachschlagen, denke ich.

  3. Das neue DLC ist zwar erschienen, jedoch noch nicht für Linux. Nach eigener Aussage gibt es leider noch gewaltige Probleme mit der Linux Entwicklung. Schade.

    • Danke für die Information, ich habe eben die News aktualisiert. Auf Steam wird das brandneue Addon hart abgestraft wegen Mikrotransaktionen, oh je..

      • Die Entwickler haben ein ein wenig eingelenkt und zumindest die Konsole wieder freigeschaltet. Hat schon jemand was neues gehört nach den „großen Problemen“?

    • Schade, allerdings. Ich lese gerade was von „Konsole des Spiels durch $$$ freischalten“ und verlor fast jegliche Lust auf das Addon und den Port allgemein :/

HINTERLASSE EINE ANTWORT