The Elder Scrolls Online wird von ZeniMax Online Studios entwickelt und erscheint gemäss Plan im 1. Quartal 2014 für Windows, Mac, Playstation 4 und XBox One. Die Anmeldung zur Beta ist hier zu finden: https://www.elderscrollsonline.com/de/beta

Unzufrieden über den FAQ Eintrag zum Thema „welche Plattformen unterstützt The Elder Scrolls Online?“ haben wir über die Feedback-Funktion nachgefragt, wieso Mac aber kein Linux unterstützt wird. Die Antwort von Sarah, der netten ZeniMax Supporterin:

[…] Ich verstehe die Frustration für User mit einem Betriebssystem, welches nicht unmittelbar während dem Release des Spiels unterstützt wird. Die Entwickler sind sich bewusst, dass die [Linux] Spieler Interesse daran haben. Das Spiel wird derzeit designed für nur 4 Plattformen, aber da es noch immer in einem relativ frühen Entwicklungsstadium ist, ist noch nichts in Stein gemeißelt.
[…]

Damit bleibt die Möglichkeit von TESO ggf. einen SteamOS Linux Ableger zu bekommen. Nicht zu Release, nicht zeitnah – aber vielleicht. Irgendwann. Vielleicht. Naja. Wahrscheinlich nicht. 😉

Die Antwort vom Support für The Elder Scrolls Online als Bild zum nachlesen:

TESO_the_elder_scrolls_online_linux_steamos_question

Vorbildlicher Support von ZeniMax, selbst jetzt noch vor Release des Spiels.

TEILEN
elysium
Elysium spielt seit 2012 unter Linux, aktuell mit Linux Mint 18. Beruflich bin ich im Bereich Middleware auf Linux-Server unterwegs. Für diverse Adobe Applikationen bleibt mein Dualboot Linux/Windows bestehen. Und in seltenen Fällen für DirectX only Games..

HINTERLASSE EINE ANTWORT