Schon einmal etwas von Project Cars gehört? Nun, es ist noch nicht zu spät. Project Cars wird durch durch Slightly Mad entwickelt und erscheint im 4. Quartal 2014. Namhafte Spiele aus diesem Hause sind die Rennspiele Shift und Shift 2: Unleashed gemacht.

Höchst interessant ist die Ankündigung zur SteamOS– bzw. Linuxportierung. Es werde nebst SteamOS auch die Playstation 4, XBox One und Windows unterstützt, aber jetzt kommt’s: Die Entwicklung für Playstation 3 und XBox 360 wurde eingestellt. Das Spiel schaue einfach zu gut aus, um ein abwürgen der Grafik auf die alten Konsolen vertreten zu können.

Das bedeutet sehr viel, wisst ihr? Wenn Slightly Mad in Project Cars die neuste OpenGL Version unterstützt und das Spiel darauf hin optimiert, heisst das, die Grafik kann mit SteamOS stark aufgedreht werden. Dann schaut Project Cars auf einer leistungsstarken SteamMachine unter den Next-Gen Konsolen vermutlich am besten aus. Yeah! Sind das nicht tolle Aussichten?

Aktuellste News zu Project Cars findest du unter wmdportal.com

Kommentiertes Preview Video aus der Pre-Alpha (Mai 2013)

TEILEN
elysium
Elysium spielt seit 2012 unter Linux, aktuell mit Linux Mint 18. Beruflich bin ich im Bereich Middleware auf Linux-Server unterwegs. Für diverse Adobe Applikationen bleibt mein Dualboot Linux/Windows bestehen. Und in seltenen Fällen für DirectX only Games..

HINTERLASSE EINE ANTWORT