Valve hat die neuste Beta 145 des auf Debian basierenden Linux SteamOS veröffentlicht. Das Highlight ist die Unterstützung des XBOX One Controller. Valve hat die benötigten Treiber aus dem neusten Linux Kernel 3.17 genommen und in SteamOS eingebaut und explizit erwähnt, auch das Force-Feedback mit dem Controller funktioniert.

SteamOS 145 Updates

  • e2fsprogs – neuste Upstream Version
  • geoclue – neuste upstream änderungen
  • libdrm – neuste upstream releases
  • linux – Unterstützung für Xbox One-Controller aus Upstream-Kernel eingebaut, Unterstützung für Force-Feedback-Controller für die Xbox One.
  • linux – verbesserte Out-of-the-Box-Unterstützung für Dualshock 3 und 4 wenn Force-Feedback-Unterstützung aktiviert für Dualshock 3 und 4-Controller
  • nspr, nss – aktualisiert auf neuste Version von Jessie für support Chrome
  • plymouth – zusammenführen neuste Upstream und Script hinzugefügt mit Support für systemweite Update Benachrichtigungen
  • plymouth-themes-steamos – implementiert: Fortschrittsbalken beim Ausführen von Updates und beim Herunterfahren
  • steamos-autoupdate – verarbeitet mehrere steam PIDs
  • steamos-compositor – Fehler bei Planetary Annihilation behoben, eingefroren beim Spielstart. Cursor Problem behoben.
  • unattended-upgrades – Benachrichtige Plymouth über System Update Fortschritt

Sicherheit Updates aus Debian

  • acpi-support – CVE-2014-0484
  • apt – CVE-2014-0487, CVE-2014-0488, CVE-2014-7206, CVE-2014-6273
  • bash – CVE-2014-6271 („shellshock“ bug)
  • bind9 – CVE-2014-0591
  • curl – CVE-2014-3613
  • dbus – CVE-2014-3635,CVE-2014-3636,
  • file – CVE-2014-0207, CVE-2014-0237,
  • gnupg – CVE-2014-5270
  • iceweasel – CVE-2014-1562, CVE-2014-1567, CVE-2014-1568/mfsa2014-73
  • lua5.1 – CVE-2014-5461
  • nss – CVE-2014-1568
  • openssl – CVE-2014-3513, CVE-2014-3567, CVE-2014-3568
  • python-imaging – CVE-2014-3589
  • rsyslog – CVE-2014-3634
  • wpa – CVE-2014-3686

Neue Installationspakete in die Installationsmedien hinzugefügt auf dem Repository repo.steampowered.com/steamos

  • libappindicator, libdbusmenu, libindicate, libindicator, xdg-utils – new packages to support chrome
  • python2.6 – added to support python-pip
  • strace – added to support debugging
  • bash-completion
  • file-roller
  • gedit
  • htop
  • iotop
  • lsof
  • nautilus-open-terminal
  • pastebinit
  • python-pip
  • zip

Die neuste Installer sind auch verfügbar über den Downloadlink http://repo.steampowered.com/download mit den folgenden MD5 Signaturen:

e0583f17ea8f6d5307b74a0d28a99a5e /var/www/download/SteamOSDVD.iso
a43ce5a25cde80096782ef01230be6f8 /var/www/download/SteamOSInstaller.zip

TEILEN
elysium
Elysium spielt seit 2012 unter Linux, aktuell mit Linux Mint 18. Beruflich bin ich im Bereich Middleware auf Linux-Server unterwegs. Für diverse Adobe Applikationen bleibt mein Dualboot Linux/Windows bestehen. Und in seltenen Fällen für DirectX only Games..

HINTERLASSE EINE ANTWORT