Steam Halloween Sale bis zum 1. November mit vielen Schnäppchen

Bringt eure Portemonnaies in Sicherheit...

1

Mittlerweile gehören die verschiedenen Sales auf Steam schon zum Standard und neben den groß angelegten Aktionen im Sommer und während der Winter-Ferien, ist seit einiger Zeit auch ein Event zu Halloween mit dabei – hier mit dem Fokus auf Horror- und Gruselspiele.

Wer jetzt schon für den kommenden Winter Sale auf Steam spart, sollte eventuell ab jetzt aufhören, weiterzulesen. Valve veranstaltet wieder einen Sale, dieses Mal zu Halloween, und bietet dabei ganz besonders Vergünstigungen für Horror-Fans. Wer nicht auf Jumpscares und Grusel steht, könnte trotzdem fündig werden, es sind auch jede Menge Spiele aus anderen Genres dabei.

Im Mittelpunkt der Aktion stehen die zum Event passenden Gruselspiele wie Outlast, Amnesia: The Dark Descent oder Soma. Auf der Übersichtsseite zum Halloween Sale lassen sich aber auch viele weitere Titel entdecken, nicht nur aus dem Horror-Genre. So sind auch viele Spiele gelistet, welche lediglich ein Update zu Halloween bereitstellen, welches meist grafische Änderungen vornimmt, manchmal aber auch weitere Features bietet.

Kostümierte Spiele

Als bestes Beispiel gilt hier nach wie vor Team Fortress 2 mit seinem alljährlichen Scream Fortress-Event, welches das Spiel mit allerhand dekorativen Elementen schmückt und spezielle Items und Kostüme bietet. Auch dieses Jahr gibt es wieder drei neue Halloween-Maps, zusammen mit den Karten der vorangehenden Events.

Auch ARK: Survival Evolved ist wieder mit von der Partie und bringt mit Fear Evolved 2 über Halloween Zombies und lebende Skelette von Dinosauriern ins Spiel. Aber selbst Spiele, die nicht im Geringsten mit der schaurigen Tradition in Verbindung gebracht werden, nehmen daran Teil. So gibt es für das Arcade-Fußballspiel Kopanito All-Stars Soccer (neben dem Rabatt) ein Update, welches die Teams der Vampire, Werwölfe, Zombies und Kürbisse ins Spiel bringt.

Und selbst der Euro Truck Simulator 2 bietet ein Halloween Special Paket, welches, neben dem Hauptspiel, auch DLCs beinhaltet, die Lackierungen mit Totenschädeln, Drachen, Kürbissen und Wölfen ins Spiel bringen, sowie einen Wackel-Elivs mit Kürbis-Kopf und eine Fledermaus. Obendrauf gibt es noch das Wheel Turning Pack und das alles zusammen mit einem satten Rabatt von 73 Prozent.

Hier noch eine Liste mit Empfehlungen des Halloween Sales:

Update: Die Zensur bei Killing Floor kann durch eine einfach Änderung in einer ini-Datei aufgehoben werden. Sollte man also die deutsche Version erwischt haben, so muss man lediglich im Verzeichnis ~/.killingfloor/System die Datei Killingfloor.ini öffnen und unter [Engine.Engine] die Zeile „bdevgoreoverride=True“ (ohne die Anführungszeichen) einfügen. Fertig.

TEILEN
Dennis
Seit 2004 begeisterter Linux-Anhänger, spiele ich schon viel länger Videospiele. Angefangen hat alles mit einem Amiga 500 und einem Game Boy im Jahr 1990. Ich schlage mich momentan als ausgebildeter Mediengestalter durchs Leben, studiere nebenher Digitale Medien und interessiere mich sehr für IT-Sicherheit. Warum ich noch ein Windows auf meinem Rechner habe, ist mir mittlerweile schon entfallen, da ich es seit Monaten nicht mehr gestartet habe.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSE EINE ANTWORT