Valve hat letzte Woche ein Update für den Steam Client veröffentlicht. Darunter fallen auch Verbesserungen beim Linux- und SteamOS Client. Ubuntu wurde als brandneue Long-Term-Support (LTS) Version 14.04 veröffentlicht, worauf Valve ihren Steam Client nun aktualisiert hat.

Updates Linux & SteamOS:

  • Steam-Runtime für Ubuntu 14.04 aktualisiert
  • Ein potentieller Freeze behoben beim benutzen gewisser UI-Toolkits
  • Ein Spiele Crash behoben der passiert, wenn Steam mehr als zehn Prozesse im Steam Overlay angebracht sind, „CID The Dummy“ Fehler auf Linux behoben
  • Spracheingabe kann jetzt im BigPicture Modus konfiguriert werden

Quelle: steampowered.com/news

Interessant und positiv ist der stetige vorwärts Trend bei deren Distribution SteamOS Linux. Interessierte Spieler können die sehr frühe Beta von SteamOS selbst ausprobieren. Download: http://repo.steampowered.com/download/

TEILEN
elysium
Elysium spielt seit 2012 unter Linux, aktuell mit Linux Mint 18. Beruflich bin ich im Bereich Middleware auf Linux-Server unterwegs. Für diverse Adobe Applikationen bleibt mein Dualboot Linux/Windows bestehen. Und in seltenen Fällen für DirectX only Games..

HINTERLASSE EINE ANTWORT