Arndt und ich waren zu Gast im Podcast von LsW «Linux statt Windows», einer Community von Linux Freunden für Linux Freunde, oder solche die es noch werden wollen. Besprochen haben wir mit Benny und Marc das Thema Gaming auf Linux.

https://soundcloud.com/linux-statt-windows/podcast-nr-4

Download als MP3: Gaming unter Linux

Podcast Inhalt

Inhaltlich besprechen wir viele aktuelle Themen welche Linux Gamer derzeit bewegen.

  • Unser Umstieg auf Linux
  • Linux Spiele – wo kaufen?
  • Probleme mit Spielen – nicht alles läuft immer rund.
  • Die Wahl der Distribution für Spieler
  • Lohnt sich eine eigene Steam Machine?
  • Vulkan, die neuen Grafikschnittstelle.
  • Laufend nette Linux-Spiele Tipps für ganz verschiedene Genre Liebhaber 😉

Reinhören lohnt sich!

TEILEN
elysium
Elysium spielt seit 2012 unter Linux, aktuell mit Linux Mint 18. Beruflich bin ich im Bereich Middleware auf Linux-Server unterwegs. Für diverse Adobe Applikationen bleibt mein Dualboot Linux/Windows bestehen. Und in seltenen Fällen für DirectX only Games..

5 KOMMENTARE

  1. Wow! Da vergeht einem schon die Lust nach nicht mal einer Minute reinhören. Die Tonqualität schmerzt ja in den Ohren.

    Wo ist eigentlich der Download-Link für das MP3? Ich sehe nur den Player. Egal hab mir den Link über den Page Source rausgepfrimelt.

    Warum überhaupt MP3 und nicht OGG?

    Die „Linux statt Windows“ Webseite ist auch sowas von unübersichtlich. Der Podcast scheint dort auch ein Stiefkind zu sein, weil wenn man dort auf der Hauptseite reinkommt, dann ist dort nirgends ein Hinweis auf den Podcast zu finden, aber zig Social Media-Links. Wunderbar!

    Auch ist es eigentlich üblich das man einen RSS-Feed für seinen Podcast anbietet, damit man den in eine Podcast-App aufnehmen kann. Andererseits bei der Tonqualität….

    Schaut euch mal, wie das z.B. RadioTux, c’t, LinuxVoice etc. machen.

    Ist jetzt einiges an Kritik for LsW, aber das ist mir dort jetzt zu blöd mit dem anmelden.

    • Hey Cloudwalker, hast du auch was zum Inhalt zu sagen?
      Ich fand den Podcast wirklich sehr toll und bevor man etwas kritisiert sollten man es selber besser machen können. Ich sehe weder eine Website bei dir, noch ein Blog oder noch ein Podcast.
      Diese Leute haben sich zusammen gefunden und machen wenigstens etwas für Gnu/Linux.

      • Man muss es natürlich nicht selber besser machen können, um etwas zu kritisieren. Restaurantkritiker sind keine Sterne-Köche, Buch-Kritiker keine Autoren, Spiele-Kritiker keine Spiele-Entwickler.
        Vielleicht hat sich Cloudwalker etwas sehr salopp ausgedrückt, aber seine Meinung ohne Beleidigungen dargestellt. Man mag anderer Meinung sein, und vielleicht gefällt einem die Meinung auch nicht, aber es gibt keinen Grund sie damit runterzumachen, nur weil man es ned selber besser machen könne.

  2. Ich antworte mal auf die Kritik. Aufgenommen wurde in .flac via Mumble, Soundqualität arbeiten wir dran, sind auch selbstkritisch und bemüht, ist mit Mumble aber nicht so ganz einfach das Ganze. Wir arbeiten auch grad an einer Landing Page auf der der Blog, der auch erst noch im Entstehen begriffen ist, seinen Platz findet. Wir verteilen die Links zum Podcast sonst via unserer Likepages und in der Facebook-Gruppe. Forum wird sich auch noch mal ändern (Umzug auf Vanilla). Ich hoffe das wird uns nachgesehen, wir sind natürlich immer bemüht uns zu verbessern.

    Benny von LsW

HINTERLASSE EINE ANTWORT