Wer schon immer mal einen kompletten Rennstall leiten wollte wird voraussichtlich ab September diesen Jahres die Gelegenheit dazu bekommen. Noch dieses Jahr als PC-Release.

SEGA Europe hat sich mit dem Entwicklungsstudio Playsport Games zusammengetan und das aus dem Mobilbereich bekannte Spiel Motorsport Manager als PC-Version angekündigt. Angestrebt wird, wie schon erwähnt, der September 2016 wobei man solche Ankündigungen natürlich immer mit Vorsicht genießen muss. Gerade die Linux-Versionen lassen manchmal etwas länger auf sich warten.

Rennstall von Grund auf

In Motorsport Manager bekommt der Spieler die Chance einen eigenen Rennstall von Grund auf aufzubauen. Man startet in den unteren Rennligen und hat die Möglichkeit, bei guter Arbeit, bis in die höchsten Klassen aufzusteigen und um den Weltcup mitzufahren. Das Ganze wird in einer netten 3D-Grafik präsentiert und man kann die Rennen in dieser Ansicht verfolgen und seine Fahrer während des Rennens beeinflussen.

Ankündigungs-Trailer:

TEILEN
Arndt

Meine ersten Linuxerfahrungen konnte ich vor Jahren mit einer alten Suse Linux Edition machen. Seit Anfang 2014 bin ich nun privat komplett zu Linux umgestiegen und habe es seitdem nicht bereut.
Beruflich bin ich als Entwickler im SAP-Umfeld unterwegs und habe dort teilweise auch mit Linux-Servern zu tun.

HINTERLASSE EINE ANTWORT