In 32 epischen Episoden hat sich unsere Videoredaktion mal ran gesetzt und das Spiel Metro Last Light für euch durchgespielt. Zwar fehlen unter Linux bzw. SteamOS kleinere Effekte und das Spiel läuft nicht ganz so rund wie unter Windows, jedoch beeinträchtigt dies ja keinesfalls die Story und die ist wirklich das Beste an dem Spiel.

Dies ist noch die erste Version vom Metro Last Light. Im Sommer diesen Jahres soll aber auch die neu aufgelegte REDUX Version für Linux kommen, welche dann auch das erste Spiel Metro 2033 für Linux verfügbar macht.

TEILEN
Sebastian
Ich nutze seit 2004 Linux und habe seither alle Höhen und Tiefen im Spielemarkt für Linux miterleben dürfen. Seit 2012 betreibe ich zu dem Thema Spiele für Linux auch einen Kanal bei YouTube.

HINTERLASSE EINE ANTWORT