Khronos Group kündet VR Standard-API Initiative an

Plattformübergreifend

0

Die durch OpenGL und Vulkan bekannte Khronos Group sucht Teilnehmer für eine Initiative zur Entwicklung einer offenen, herstellerübergreifenden API für Virtual Reality Geräte.

In ihrem Aufruf erklärte die Khronos Group das rapide Wachstum des VR-Marktes habe zu einer Plattform-Fragmentierung geführt, welche Hersteller von VR-Anwendungen dazu zwingt mehrere verschiedene Geräteumgebungen zu unterstützen. Dazu müssten Hersteller von VR Geräten für die Sensoren und Displays ihrer Geräte verschiedene Treiberarchitekturen unterstützen. Diese Fragmentierung sei teuer und verlangsame die Entwicklung weitverbreiteter VR-Anwendungen.
Man strebt an, wie schon zuvor bei OpenGL und Vulkan, in Zusammenarbeit vieler Firmen eine Schnittstelle zu entwickeln, welche als offene, kostenlose, Plattform- und Herstellerübergreifende API jedem Soft- und Hardwareentwickler zur Verfügung steht.

vr-fragmentation
Khronos will Ordnung ins VR-Chaos bringen.

Wer ist die Khronos Group ?

Die Khronos Group ist ein Industriekonsortium, bestehend aus über 100 Firmen (siehe Titelbild). Mitglieder bekommen Stimmrecht und können zusammen an Projekten wie z.B. OpenGL und Vulkan mitarbeiten. Die VR-Initiative wird bereits jetzt von einigen prominenten Mitgliedern der Khronos Group unterstützt, was kein Wunder ist, da eine solche API den Herstellern von VR Produkten deutlich das Leben erleichtern und Absatzchancen verbessern könnte. Auch wir Linux Gamer dürften von einem Erfolg der Initiative profitieren, denn sie verspricht minimierten Portierungsaufwand für alle Hersteller die Linux-VR unterstützen wollen.

firmen
Die Initiative hat bereits einige prominente Unterstützer
QUELLEKhronos Group Homepage
TEILEN
Nevertheless
Gefühlte 10% der neu erscheinenden Computerspiele erhalten 90% der Aufmerksamkeit. Selbst unter Linux wird der Markt immer unübersichtlicher. Ich möchte hier unter anderem gern auf Spiele aufmerksam machen, die in meinen Augen einen genaueren Blick wert sind.

HINTERLASSE EINE ANTWORT