Die an Klassiker wie Theme Park und Rollercoaster Tycoon angelehnte Freizeitparksimulation Parkitect ist seit dem gestrigen Tag nun auf Steam im Early Access verfügbar.

Frühes, spielbares Stadium

Aktuell befindet sich Parkitect noch in einem eher frühen Entwicklungsstadium. Es gibt zur Zeit noch keine richtige Wirtschaftssimulation. Man kann das Spiel aber schon wie ein Sandboxspiel spielen.

Das Ganze basiert auf der Unity-Engine und ist schon seit einiger Zeit beim Indiestudio Texel Raptor in Entwicklung. Grafisch erinnert es am ehesten an die klassischen Rollercoaster Tycoon-Teile im modernem Gewand.

Hier ein kleiner Trailer zum Spiel:

Wer das Projekt jetzt schon unterstützen möchte, kann dies gerne tun und schon zuschlagen.

TEILEN
Arndt
Meine ersten Linuxerfahrungen konnte ich vor Jahren mit einer alten Suse Linux Edition machen. Seit Anfang 2014 bin ich nun privat komplett zu Linux umgestiegen und habe es seitdem nicht bereut. Beruflich bin ich als Entwickler im SAP-Umfeld unterwegs und habe dort teilweise auch mit Linux-Servern zu tun.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSE EINE ANTWORT