Publisher Feral Interactive portiert fleißig Spiele auf Mac- und Linux. Für kommende Portierungen hat der Publisher extra eine Art Portierungs-Radar online gestellt. Mit Humor ist dort zu lesen:

„Das Feral-Radar erfasst Signale der näherkommenden Mac- und Linux-Spiele. Unseren Experten in den weißen Kitteln ist es gelungen, einige von ihnen zu identifizieren, andere dagegen bleiben UFOs (Unidentifizierte Feral Objekte). Kannst du die geheimnisvollen Radar-Signale entschlüsseln?“

Indizien deuten auf Company of Heroes 2

Das nächste Spiel könnte Company of Heroes 2 werden. Das deutet der verwendete Codename Scorched Earth für die Portierung an. Company of Heroes 2 hat eine Mission, die heißt auch „Scorched Earth“. Ausserdem hat CoH 2 in der Linux-SteamDB bereits ein Linux-Depot angelegt bekommen, ein beinahe unumstößliches Indiz dass hier eine Portierung gemacht wird.

Für ein kleines Warm-Up zeigen wir hier den Test zum Spiel von GameStar.de mit Datum Juni 2013:

Ein Datum der Veröffentlichung von (möglicherweise) CoH 2 ist unbekannt, laut Radar-Definition aber „in Kürze“.

Feral Interactive hat bereits die XCOM-Serie und die Empire: Total War Collection auf Linux portiert.

QUELLETipp an die Redaktion & Reddit
TEILEN
elysium

Elysium spielt seit 2012 unter Linux, aktuell mit Linux Mint 18. Beruflich bin ich im Bereich Middleware auf Linux-Server unterwegs. Für diverse Adobe Applikationen bleibt mein Dualboot Linux/Windows bestehen. Und in seltenen Fällen für DirectX only Games..

HINTERLASSE EINE ANTWORT