Ihr seid genervt von all den einfachen Spielen? Sucht die Herausforderung? Dann seid ihr hier genau richtig! Wir stellen euch 4 preiswerte Spiele vor, welche euch definitiv fordern werden.

City Climber

In City Climber versucht ihr einen Weg über verschiedene Hindernisse zum Ziel zu erklettern. Ihr steuert euren Charakter mit der Maus durch abwechselndes Klicken der linken und rechten Maustaste, wodurch ihr euch mit der jeweiligen Hand an Objekten festhalten könnt. Das klingt jedoch einfacher als es ist, so sind z.B. freie Stromleitungen oder schlecht befestigte Leitern ein großer Problem. Nur wer die nötige Geduld und Geschicklichkeit mitbringt, wird beim Erreichen des Zieles mit einem weiteren Level belohnt.

In insgesamt 14 Levels lässt sich munter klettern und (ziemlich häufig auch) fallen. Wem das immer noch zu lasch ist, der kann sich im Koop die Steuerung der Figur zusammen mit einem guten Freund teilen. Perfekt zum Zerstören von Freundschaften. Zusätzlich gibt es noch verschiedene Challenges, die natürlich auch lokal abwechselnd mit Freunden im Party Mode gespielt werden können. Dank Steam-integrierter Leaderboards, kann sich dann auch noch um die perfekte Zeit gestritten werden.


Blue-Collar Astronaut

Auch im bald erscheinenden Blue-Collar Astronaut spielt die Physik eine wichtige Rolle. Um unseren Studienkredit abzubezahlen, müssen wir als Pizza-Lieferant aushelfen. Dabei müssen wir mit unserem Raumschiff zu unterschiedlichen Planeten mit unterschiedlichen Anziehungskräften fliegen. Die Mechanik ist hierbei anfangs noch recht einfach, zieht jedoch stark an. Ein Fest für Freunde der Frustration. Auch der Humor spielt hierbei eine große Rolle, so überzeugte uns Blue-Collar Astronaut beim Anspielen vor allem mit witzigen Gags und der trügerisch netten Grafik. Lasst euch aber davon nicht täuschen, die 40+ Level haben es in sich, und nein, wir haben noch nicht alle durchgespielt.

Das Spiel ist ab dem 14. März auf Steam für PC (Windows, MacOS, Linux) und Konsolen (PS4, PS3, PS Vita, Wii U, Xbox One) erhältlich. Preislich bewegt sich Blue-Collar Astronaut im bekannten Indiebereich, so soll das Spiel laut Entwickler für 10€ zu haben sein.


Try Hard Parking

Ach ja, mit Try Hard Parking hatte ich schon so die ein oder andere Auseinandersetzung. Im Spiel fahren wir im 80er Jahre Style auf 10 verschiedenen Karten mit toller Retro-Musik um die Zeit. Ziel ist es dabei das Fahrzeug in dem dafür vorhergesehenen Bereich abzustellen.

Das Spiel ist für unglaublich günstige 2€ für PC zu bekommen, außerdem ist der Entwickler weiterhin dabei zusätzlichen Content zu liefern, so werden beispielsweise jeden Monat 2 weitere Level hinzugefügt. Mich persönlich erinnert das Spiel ein wenig an die bekannte Trails-Reihe, so wird man spürbar nach dem 100.000 Versuch besser.


Redie

Über Redie haben wir schon mal geschrieben. Das Spiel ähnelt von der Mechanik der bekannten Hotline-Miami-Reihe. Spielziel ist es in die 29 verschiedenen Level alle Gegner zu töten. Mit dabei sind 13 einzigartige Waffen sowie dementsprechend viele Restarts bzw. Redies.

Auch hier gibt es wieder knackige Herausforderungen, welche auch geübte Spieler ziemlich fordern können. Eine Demo zum Spiel findet ihr auf der Shop-Seite, dann könnt ihr schon mal schauen, ob ihr dem Spiel gewachsen seid.

HINTERLASSE EINE ANTWORT