Einigen von euch, die noch die alten Versionen von Deponia besitzen, ist es vielleicht schon aufgefallen. Es gibt jetzt einen „Installieren“-Button im Steam-Client.

Daedalic bestätigt offiziell

Leider wird zur Zeit nur ein leeres Verzeichnis angelegt, wenn man die Spiele installieren möchte. Mich hat die Sache neugierig gemacht und deshalb habe ich eine Mail an Daedalic geschrieben.

Heute morgen bekam ich – super schnell – eine Antwort vom Support, der mir bestätigte, dass daran gearbeitet wird auch die Standard-Editionen für uns spielbar zu machen. Einen genauen Releasetermin konnten sie mir aber noch nicht mitteilen. Wir dürfen also gespannt sein!

Zu den Spielen muss man ja schon fast gar nichts mehr schreiben. Alle drei Teile wurden mit Top-Wertungen versehen und sind wirklich klasse Adventures die in Deutschland entwickelt wurden.

Wer die Spiele noch nicht sein Eigen nennen kann, dem kann ich den Kauf nur wärmstens empfehlen. Deponia: The Complete Journey gibt es zur Zeit für 39,99 € bei Steam. Diese Version beinhaltet alle drei Teile der Deponia-Reihe und ist jetzt schon nativ unter Linux spielbar.

TEILEN
Arndt
Meine ersten Linuxerfahrungen konnte ich vor Jahren mit einer alten Suse Linux Edition machen. Seit Anfang 2014 bin ich nun privat komplett zu Linux umgestiegen und habe es seitdem nicht bereut. Beruflich bin ich als Entwickler im SAP-Umfeld unterwegs und habe dort teilweise auch mit Linux-Servern zu tun.

HINTERLASSE EINE ANTWORT