Der erste DLC für das Tabletop-Spiel Armello mit dem Namen »The Usurpers Hero Pack« ist erschienen, allerdings nur auf Steam. Bei GOG wurde das Hauptspiel kurzerhand in DRM Free Edition umbenannt – den DLC wird man dort wohl nicht zu Gesicht bekommen.

Mit der Erweiterung »The Usurpers Hero Pack« für Armello bekommt das Spiel vier neue Helden und ein paar Ringe und damit sicher viele gute Gründe, sich mit den neuen Charakteren oder gegen sie um die Krone von Armello zu kämpfen oder, besser gesagt, zu würfeln. Allerdings wird dies Käufern des Spiels bei GOG verwehrt.

Grund dafür sei laut Entwickler League of Geeks wohl der Ausbau von Funktionen, die nur mit Steam möglich seien. Dazu gehört die Nutzung des Inventars, welches zum User-Account gehört. Trotzdem arbeite man mit GOG zusammen, um auch für die kopierschutzfreie Version des Spiels weitere Inhalte zu bieten. Allerdings gehört der jetzt veröffentlichte DLC nicht dazu.

Die Nutzer sind nicht erfreut

Es wird wohl bis Mitte 2017 dauern, bis etwas kommen wird. Die Nutzer bei GOG sind darüber natürlich alles andere als erfreut und machen ihrem Unmut im Forum Luft. Armello hatte auf GOG schon immer einen schweren Stand, da es, im Gegensatz zur Steam-Version, die Patches deutlich später erhielt, wodurch Runden im Mehrspielermodus zwischen beiden Plattformen, aufgrund der unterschiedlichen Versionen, oft nicht möglich waren.

Dies ist auch dem Umstand geschuldet, dass es sich bei League of Geeks um ein recht kleines Entwicklerstudio handelt. Die Patches werden wohl erst auf Steam veröffentlicht und, sobald sie nach ein paar Hotfixes stabil genug sind, dann, einige Zeit später, auch auf GOG den Spielern zur Verfügung gestellt.

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Eine unerwartete Wendung

Durch die Umbenennung hat man gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen. Nun muss man sich nicht mehr darum kümmern, das Spiel auf Steam und auf GOG auf die gleiche Version zu bringen und dadurch plattformübergreifende Multiplayer-Matches zu ermöglichen, da es sich um zwei verschiedene Fassungen des Spiels handelt. Dies hat wohl niemand vorausgesehen, als es damals hieß, es wird eine DRM-freie Version geben.

Über den DLC »The Usurpers Hero Pack« selbst haben wir bereits vor drei Wochen berichtet. Dieser ist seit dem 30. August 2016 für 9,99 Euro auf Steam erhältlich. Enthalten sind die vier neuen Helden Elyssia, Wächterin der Baue, Sargon, der Todesbote, Magna, die Ungebrochene und Ghor, der Wyldkin. Dazu kommen noch die vier Ringe Tansanit, Regenbogenquarz, Rubellit und Aquamarin, welche die Charaktereigenschaften verbessern.

TEILEN
Dennis
Seit 2004 begeisterter Linux-Anhänger, spiele ich schon viel länger Videospiele. Angefangen hat alles mit einem Amiga 500 und einem Game Boy im Jahr 1990. Ich schlage mich momentan als ausgebildeter Mediengestalter durchs Leben, studiere nebenher Digitale Medien und interessiere mich sehr für IT-Sicherheit. Warum ich noch ein Windows auf meinem Rechner habe, ist mir mittlerweile schon entfallen, da ich es seit Monaten nicht mehr gestartet habe.

HINTERLASSE EINE ANTWORT