Die Erweiterung Usurpers Hero Pack für Armello bringt vier neue, spielbare Charaktere mit speziellen Fähigkeiten und wertet die Clans im Spiel durch einen exklusiven Gegenstand auf. Der DLC soll Ende August erscheinen.

Der Mix aus Tabletop- und Kartenspiel Armello vereinigt RPG– und Brettspiele in einer fantastischen, von Tieren bewohnten Welt, die um die Herrschaft kämpfen. Der Entwickler League of Geeks veröffentlicht diesen Monat den ersten DLC »Usurpers Hero Pack«, welcher für jeden der vier Clans einen neuen Charakter mitbringt. Diese spielbaren Helden kommen mit ihren eigenen, speziellen Werten und Fähigkeiten.

Vier neue Helden

Der Wolf Clan bekommt Zuwachs in Form von Magna. Sie ist eine wahre Kämpferin und eignet sich durch ihre Spezialfähigkeit »Shield Maiden« besonders für Spieler, die den Schwerpunkt auf die Schlachten legen. Eine weiterere Mitstreiterin der Langohren vom Clan der Hasen ist Elyssia. Ihr Stärke liegt weniger beim Kämpfen, sonder bei der Verteidigung von Siedlungen. Mit ihrer Architekten-Fähigkeit hat sie zudem bessere Kontrolle über das Einkommen beim halten von Dörfern.

Der Clan der Bären wird erweitert durch Ghor. Er erhält seine magische Kraft durch umliegende Wälder. Seine Besonderheit namens »Conduit« erlaubt es ihm, für einen Punkt weniger pro umliegenden Waldfeldern Magie zu wirken. Neuzugang des Clans der Ratten ist Sargon. Er zeichnet sich durch ausgeglichene Werte aus, bringt aber mit »Veil Gazer« eine mächtige Fähigkeit mit, die es ermöglicht, Karten zu sehen, bevor diese gezogen werden.

Ein Ring um… die Stats zu boosten

Zusätzlich zu den vier neuen Bewohnern des Tierreichs von Armello erhält jeder Clan einen Clan-Ring, der, wenn er angelegt wird, die Grundwerte eines Helden verbessert und weitere Vorteile bieten soll.

Der DLC Usurpers Hero Pack für Armello soll am 30. August erscheinen. Zusätzlich zum Release der Erweiterung wird das Grundspiel auch auf der Xbox One veröffentlicht. Armello ist im September 2015 erschienen und wurde zuvor über eine Kickstarter-Kampagne finanziert. Danach war Armello eine Zeit lang im Early Access auf Steam verfügbar, bis es dann im Herbst letzten Jahres endlich als fertige Version in den Goldstatus überging.

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Das Grundspiel von Armello ist neben der Playstation 4 auf Steam für 19,99 € erhältlich oder im Humble Store für 17,99 €. Beides Mal ist ein Steam-Account Voraussetzung. Wer lieber ohne den Zwang einer weiteren Software spielt, der wird auf GOG fündig. Dort gibt es den Titel, wie gewohnt DRM-frei, für 18,19 €. Den Soundtrack gibt es ebenfalls auf Steam für 9,99 €, im Humble Store für 8,99 € und auf GOG für 9,09 €.

Wer das Spiel in Aktion sehen möchte, der kann sich einen Eindruck durch die Devs vs Community-Videos auf Youtube verschafffen, in denen die Entwickler via Stream gegen Leute aus dem Chat spielen. Freunde von Brettspielen wie »Die Siedler von Catan« sollten auf jeden Fall einen Blick riskieren.

TEILEN
Dennis
Seit 2004 begeisterter Linux-Anhänger, spiele ich schon viel länger Videospiele. Angefangen hat alles mit einem Amiga 500 und einem Game Boy im Jahr 1990. Ich schlage mich momentan als ausgebildeter Mediengestalter durchs Leben, studiere nebenher Digitale Medien und interessiere mich sehr für IT-Sicherheit. Warum ich noch ein Windows auf meinem Rechner habe, ist mir mittlerweile schon entfallen, da ich es seit Monaten nicht mehr gestartet habe.

HINTERLASSE EINE ANTWORT