Noch für kurzem berichteten wir, dass Arma 3 einerseits für Linux verfügbar ist, andererseits aber vielleicht nie die Beta-Phase verlassen wird.

Nun scheint es wohl so zu sein, dass sich der Linux Port gelohnt haben muss, es gibt nämlich heute ein Update für alle Arma 3 Linux Spieler.

Wie der offizielle Update Blog von Arma 3 berichtet wird Arma 3 heute im Verlaufe des Tages für alle Linux Spieler auf die Version 1.54 (vorher: 1.42) gepatcht. Das beinhaltet leider noch nicht das neuste Eden Update, welches am 18.2.2016 für Windows erschienen ist.

Im Verlaufe des Jahres werden weitere Patches nachgereicht: «We do however see good support on the port platforms, so we’ve decided to continue updating them this year», schrieb das Entwicklerteam im Blog.

Für die Besitzer der Vollversion ist Arma 3 auf Steam als Linux-Download freigegeben, obwohl kein SteamOS Logo angezeigt wird. Wer den happigen Preis von 44.- Euro nicht scheut kann Arma 3 auf Linux schon heute ausprobieren. Man bedenke aber: Durch den Versionsunterschied ist das gemeinsame spielen mit Windows Spieler nicht möglich.

BattlEye Linux bald auch für Arma 3

Desweiteren berichtet der Blog dass die BattlEye Anti-Cheat Software nun zukünftig auch in der Linux Version von Arma 3 eingebaut und aktuell gehalten werden soll. Warum ist das wichtig? Damit hat man die Möglichkeit auf BattlEye Anti-Cheat Server zu spielen. Die Mehrheit der Server läuft mit BattleEye.

«We can also say that BattlEye anti-cheat support should finally arrive to a future update of the ports.»

TEILEN
Abatabat
Ich nutze seit 2012 Linux und habe meine Komplette Hardware auf Linux umgestellt.

HINTERLASSE EINE ANTWORT

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.