Die Entwickler von Ark: Survival Evolved haben auf Steam mitgeteilt, der Linux- und Mac Client erscheint fünf Tage später als geplant am 30. Juni 2015. Die zusätzliche Zeit werde zum Testen benötigt. Ark basiert auf der neuen Unreal Engine 4, es zählt somit zu einem der ersten Linux-Exports dieser eher neuen Engine.

Wie, du kennst Ark noch nicht, den neusten Twitch-Hit? Ark: Survival Evolved ist das vermutlich schönste Spiel für Multiplayer Survival Fans. Ein anderer Übernahme für Ark ist auch „das Jurassic Park MMO“. In Mitten einer Welt mit Dinosauriern spielen bis zu 70 Überlebende auf den jeweiligen Multiplayer Servern zusammen ums nackte überleben. Einen ersten Einblick gibt dieses frühe Video von PC Games.

Unentschlossene sollten sich unbedingt die verschiedenen Ark Streamer auf Twitch anschauen. Ark ist derzeit auf Platz 5 in den Top Stream Charts auf Twitch.

Übrigens gibt es seit 9 Tagen auch dedicated Linux Server – mehr dazu später in einem eigenen Artikel.

TEILEN
elysium
Elysium spielt seit 2012 unter Linux, aktuell mit Linux Mint 18. Beruflich bin ich im Bereich Middleware auf Linux-Server unterwegs. Für diverse Adobe Applikationen bleibt mein Dualboot Linux/Windows bestehen. Und in seltenen Fällen für DirectX only Games..

3 KOMMENTARE

  1. ARK ist ein super Spiel dass ich mir gegönnt habe ^^
    Trozdem sollte es auf windows gespielt werden da es unter Linux momentan so grottig läuft….

    Jeden Tag wünsche ich mir ein Performance Patch

  2. Habs gestern angefangen auszuprobieren :- ) Für mich das erste Linux Spiel mit UE4 juhu 🙂 Aus Jux mit Ultra gestartet, die Kiste ist prompt abgeschmiert .. Dann auf High umgestellt und Kantenglättung entfernt. So läuft es zumindest zwischen 15-40 Frames mit meiner GTX 760, mehr Zeit in ein Tuning wollte ich vorerst nicht investieren. Aber etwas hässlich schaut es schon aus… Muss mich wohl oder übel in die Häcken-Optionen etwas reinfummeln.

    Es gibt übrigens relativ neue NVidia Linux Treiber, auch der Short Lived Branch für Linux ist neu: http://www.nvidia.com/object/unix.html. Bloss, ob die neue Version auch Optimierungen für die Unreal Engine 4 beinhaltet, steht leider nirgends ;-(

  3. Moin, ich habe mir das auch geholt schlecht ist das nicht, auf Linux geht wenn die server mal keine Laggs haben ansonsten sehr schön gemacht, leider alles nur englisch 🙁

HINTERLASSE EINE ANTWORT