Geneigte Hobbystrategen wird es freuen. Das Fantasy-Strategiespiel Age of Wonders III befindet sich anlässlich des bald erscheinenden Patches 1.5 in einer öffentlichen Betaphase. Ab sofort können auch Linuxer ins Spiel einsteigen und somit den Fortschritt der Portierung begutachten.

Der finale Patch wird mit dem Erscheinen der Erweiterung Eternal Lords freigegeben werden. Dann wird es das Hauptspiel und die Erweiterung nativ für Linux geben.

Die Entwickler freuen sich über euer Feedback. Es wird darauf hingewiesen, dass es sich noch nicht um eine finale Version handelt und deshalb Fehler enthalten sein können. Wenn ihr überlegt einzusteigen, lest euch die offizielle Newsmeldung durch, denn es scheint noch einen Bug unter Ubuntu zu geben.

Ansonsten wünschen wir euch viel Spaß beim Herrschen über euer eigenes Fantasy-Reich!

TEILEN
Arndt
Meine ersten Linuxerfahrungen konnte ich vor Jahren mit einer alten Suse Linux Edition machen. Seit Anfang 2014 bin ich nun privat komplett zu Linux umgestiegen und habe es seitdem nicht bereut. Beruflich bin ich als Entwickler im SAP-Umfeld unterwegs und habe dort teilweise auch mit Linux-Servern zu tun.

HINTERLASSE EINE ANTWORT