Nachdem wir schon über den Steam Early Access Release von Black Cloud Studios Hardcore-Rollenspiel After Reset RPG berichteten, möchten wir euch nun über den aktuellen Stand des Spiels informieren.

An dieser Stelle vielen Dank für das Testmuster an Black Cloud Studios!

After Reset ist als postapokalyptisches Hardcore-Rollenspiel im Stile der alten Klassiker Fallout 1 und 2 geplant. Das Spiel wird nun schon seit einiger Zeit von 3 Vollzeit-Entwicklern auf Basis der Unity-Engine entwickelt. Leider gibt es noch nicht wirklich viel zu sehen, denn die Steam Early Access-Version besteht nur aus dem Intro, der Charaktererstellung und einem Anfangsgebiet ohne Interaktionsmöglichkeiten.

Tech-Demo mit Potential

Auch wenn man im aktuellen Zustand noch nicht wirklich viel mit dem Titel anfangen kann, sieht das ganze Projekt doch so aus als hätte es Potential. Schon das Introvideo macht einen wirklich guten Eindruck und kommt den großen Vorbildern der Fallout-Reihe sehr nahe. Stimmungsvoll wird eine Geschichte über die Auslöschung der Menschheit erzählt und man bekommt wirklich Lust in diese verheerte Welt einzutauchen. Auch der sehr kurze spielbare Teil von After Reset sieht zumindest optisch schon vielversprechend aus. Der grafische Stil der unterirdischen Einrichtung wirkt konsistent und sieht sehr professionell aus.

Leider gibt es zur Zeit noch nicht viel mehr zu sehen als ein Anfangsgebiet.
Leider gibt es zur Zeit noch nicht viel mehr zu sehen als ein Anfangsgebiet.

Leider ist da noch nicht wirklich viel Spiel im Spiel und das ist nach einem Early Access Release nur sehr wenigen Käufern zu vermitteln. Viele negative Reviews spiegeln das Unverständnis der Käufer wieder und kritisieren die Veröffentlichung einer so unfertigen Software. Zumal man beachtliche 45,99€ für After Reset ausgeben muss.

Einstellungssache

Wer ein Fan alter Rollenspiele wie Fallout, Baldur’s Gate oder Planescape Torment ist, sollte sich zumindest die Videos und Screenshots auf Steam ansehen. Es lässt sich erkennen wohin die Reise gehen soll aber es wird einfach noch zu wenig geboten um After Reset wirklich schon spielen zu können.

Hauptentwickler Mr. Nixon weißt auf der Steam Seite des Spiels auch ausdrücklich auf den aktuellen Zustand des Spiels hin und gibt an, dass das Geld komplett in die Weiterentwicklung von After Reset geht. Wenn man sich die ModDB-Seiten von After Reset ansieht, dann ergibt sich ein positives Bild der Entwicklung. Es findet viel Kommunikation statt und es gibt regelmäßige Updates zum Entwicklungsprozess. Gerade gestern kam ein neuer Patch für die Steam-Version heraus und es wurden einige Probleme behoben und neue Features hinzugefügt. Interessierte Spieler sollten selbst entscheiden, ob sie After Reset unterstützen wollen.

Fazit

After Reset ist ein sehr ambitioniertes Projekt mit einem sehr kleinen Entwicklerteam. Man darf gespannt sein, ob Black Cloud Studios alles umsetzen kann, was sie sich vorgenommen haben. Wer das Spiel im aktuellen Zustand kauft, sollte sich darüber im Klaren sein, dass man kein Spiel kauft, sondern die Weiterentwicklung unterstützt und dann hoffentlich am Ende etwas dabei herauskommt.

Ich persönlich finde die Idee hinter After Reset wirklich toll aber bezweifle, dass das Spiel in absehbarer Zeit fertiggestellt werden kann. Gekauft hätte ich mir das Spiel im aktuellen Zustand sicher nicht aber ich bin gespannt, wie es weitergeht und werde hin und wieder reinschauen um dann hier über Neuerungen zu berichten.

TEILEN
Arndt
Meine ersten Linuxerfahrungen konnte ich vor Jahren mit einer alten Suse Linux Edition machen. Seit Anfang 2014 bin ich nun privat komplett zu Linux umgestiegen und habe es seitdem nicht bereut. Beruflich bin ich als Entwickler im SAP-Umfeld unterwegs und habe dort teilweise auch mit Linux-Servern zu tun.

HINTERLASSE EINE ANTWORT